Corona Virus, Info zum Trainingsbetrieb

Der Bundesrat hat entschieden, dass Trainings im Breitensport unter Einhaltung der Schutzbestimmungen ab 6. Juni 2020 wieder durchgeführt werden können.

Aikido Laufental-Thierstein übernimmt das von der ACSA erstellte Schutzkonzept für die Durchführung von Trainings.

Die Wichtigsten Punkte:

  • Nur symptomfrei ins Training.
  • Der Trainingsbetrieb ist auch mit engem Körperkontakt wieder möglich.
  • Empfehlung: Das Training soll in beständigen Teams stattfinden.
  • Es müssen Präsenzlisten geführt werden.
  • Die bekannten Schutzmassnahmen (Hygiene, Social Distancing) sind vor und nach der
    Sportaktivität einzuhalten.
  • Die Hände sind nach Ankunft im Dojo und vor Abreise aus dem Dojo zu waschen, resp. zu
    desinfizieren gemäss den Hygienevorschriften.
  • Die Ankunft im Dojo soll höchstens fünf Minuten vor Trainingsbeginn erfolgen.
  • Die Abreise vom Dojo soll höchstens fünf Minuten nach Trainingsende stattfinden.

Für weitere Fragen, Infos und Details steht Marcel zur Verfügung.
 

Bleibt gesund!